10. März 2015

Es dreht sich und es dreht sich und ich möcht kurz mal bitte aussteigen, für n Weilchen, vielleicht




Düsseldorf. Mit Maru. Der nicht so japanisch wirkende japanische Garten. Ausgeschmückt
 mit nicht so japanischen Monstern um die Tristesse die wie eine schwere Decke auf den
 Bildern liegt wegzuziehen. RAMUNEEEE RAMUNEEEEEEEEE !!!1111elf







 Klassische Gesichtverdeckpose. Der Verteidigungsmove wird ausgezeichnet von mir  beherrscht.


Süßkramlager, ach diese Katzenpfötchen waren so samtig weich und lecker *wein*


 Internetfreundin das erste mal getroffen. Die Anfänge waren so 2010 (Chatroulette bwaha)
Und jetzt guck wo wir sind. Wo wir waren, Am Schwebebahn fahren, kurz einen 
Kaffee trinken, mussten dann aber schon Abschied winken, tschia. Hoffentlich seh ich sie 
irgendwann bald mal wieder. Dankefein fürs Treffen Onna uwu



Kleine Momente aus dem Alltag mit Maru. Es wahr üüübelst nice, hehe.













Abschiede fallen sehr sehr schwer. Und hängen einem immer nach. Ziemlich lang. Aber Brad
hat mich gut abgelenkt und die Stöckchensammlung wuchs über die Tage ziemlich an.


Doch das Brotwochenende ist nun auch vorbei und meine Gedanken schweifen zu 
Neo der sehr sehr stark von mir vermisst wird.








Hier sind ein paar Kritzeleien. Atm geht sich nicht viel auf, sogar das Filme gucken 
wird dauernd aufgeschoben. Dachte nicht das mein Stundenplan für das neue 
Semester so voll sein könnte aber mei, mal sehen. Mal sehen wie das wird.
Langweilig wird mir jedenfalls nicht so schnell werden. Also verzeiht für den kurzen
Eintrag und bis hoffentlich bald!


8. Februar 2015

BLACK HOLE SUN WON'T YOU COME AND WASH AWAY THE RAIN


    
So, was tut sich denn so. Semesterferien tun sich. Viel Schnee tut sich. 
Und ich tu nicht wirklich was, außer mich durch Massen von Filmen zu wühlen wie sonst auch. 




Achja, Besuch tat sich auch. Blieb ne Woche und rüttelte das Haus ziemlich wach. 




Hehe, er führt sich gerne selbst an der Leine. Schnappt sich das Teil und rennt damit rum.



Jetzt ein wenig Figurenknipserei. Bietet sich mit dem ganzen Schnee ziemlich gut an.


Das Schätzchen hat mir btw Maru zugeschickt, drum wird besonders gut auf sie geachtet hehe.


Die obligatorischen Spanner -Pantyshots. 9/10 Figuren tragen weiße Höschen. So unschuldig.



So viel zu: "besonders auf sie achten". Sie ist mir kopfüber in den Schnee gefallen,
 aber ich hab sie gerettet und vorsichtig abgetrocknet. 
(Aber auch erst nachdem ich ein Bild gemacht hab heh)


Diese hab ich schon länger aber nie wirklich Fotos von ihr gemacht. 


Dabei ist es doch so ne fotogene Figur. Oh boy



Sieht sie nicht besonders herzig aus? Sie ist die 1 out of 10 die gestreift trägt.





 Anna. Gedankenverloren. Wird sie die Antworten finden nach denen sie sucht?


Oder denkt sie an den schrecklichen Moment als sie eine Laufmasche entdeckte


Oder daran, dass sie gerne selbst in dieser Schaukelszene gewesen wäre?


Vielleicht denkt sie an den Moment als der Rock hochflatterte...


Oder an den Moment als unser ehemaliger Mathelehrer Bilder mit uns gemacht hat.


Wahrscheinlich eher an ihr doppeltes in Alkohol getränktes Reservekleid..


Vielleicht auch an den erbitterten Tischfußballkampf. Ach Anna, an was denkst du...







    Der Herr sieht eigentlich so aus. Und der Cartoon ist der größte Scheiß.




Das hat ziemlich spaß gemacht. Es ist nicht wirklich was besonderes weils eher zum 
üben war und rushed af. 








Euh, schon der Schluss. Und ich hasse sowas besonders weil mir nie Abschlussworte 
einfallen wollen. Ich mag nimmer. Aber erstmal gönnt man sich irgendwas zu essen

Cheerio o/